Freitag, 22. Oktober 2010

Ich krieg die Krise!!!!!!!!

Eigentlich könnte ich mich ja freuen.
Ich bin eingeladen, an einem Weihnachtsmarkt teilzunehmen, meine Kundin ist superglücklich mit den für sie genähten Sachen, ich habe schon einiges für den Markt fertig und dann das:


LÄUSE!!!!!!!!!!!

Meine Maus hatte jeeeeeeeeeeede Menge, auch bei mir hats heftig gekrabbelt. Meine Männer sind nur ganz wenig befallen.

Da ist jetzt schon das dritte Mal!!! Zweimal im Kindergartenund jetzt in der Schule!

Ich könnte ko..en.

Habt Ihr nicht ultimative Tipps, wie man diese Biester dauerhaft für immer und ewig loswird???? Oder wenigstens sicher jetzt loswird???

Genervte kratzende Grüße

Andrea

Kommentare:

Yles hat gesagt…

Kopf hoch, das wird schon wieder. Wir sind zwar bisher immer verschont geblieben, dennoch Du bekommst das hin. Neben der bekannten Chemiekeule soll es noch helfen, eine Haarspülung auf das feuchte Haar zu geben. Nicht wieder ausspülen! Ist gut für die Haare und soll angeblich die Atemwege der Biester verkleben! Ob es hilft weiss ich leider nicht!
LG Yles

Knuffelchen hat gesagt…

Mensch Andrea,

das ist ja absoluter Mist.
Wir sind bis jetzt auch immer verschont worden, aber ich hab den Trick mit der Haarspülung auch schon gehört. Außerdem soll man wohl keine fruchtigen Shampoos benutzen, also die, die so süß riechen, denn das mögen die Biester wohl sehr.
Ich hoffe, Ihr seit die Bieser ganz schnell wieder los.


LG dat Knuffelchen

Lila-Ellia hat gesagt…

hallo andrea...

der ultimative tip von einer 80 jahre alten tagesmutterkollegin:

lavendelöl (äth.) aus der apotheke o.ä. in alle shampoos, und die dinger können euch nicht mehr riechen...

wir hatten nie wieder welche...

viel glück!

ldaniel hat gesagt…

aha, das mit dem Lavendelöl haben wir nicht gekannt. Leider passiert das immer wieder, vor allem nach den Ferien. Ich spüle Kimberly´s Haare immer mit einer Spülung nach dem Haarewaschen, das ist bei der Länge eh empfehlenswert, so lassen sie sich einfacher kämmen. Bisher blieben wir seit dem letzten Mal auch verschont, ob Zufall oder ob es hilft? Einfach ausprobieren.
Nach der Behandlung immer wieder schauen, manche Läuse sind sehr resistent. Ich lasse Kimberly dann erst mal nur mit einem Haartuch (das sieht aus wie ein breiter Haarband) in die Schule, sonst steckt sie sich gleich wieder an. Das kann ewig gehen.
Viel Erfolg beim Bekämpfen.
Ein angenehmes Wochenende trotzdem.
LG Lesley