Montag, 28. Juni 2010

Ausgebremst!

Ich habs mal wieder geschafft!
Erst der enge Kontakt Stahlplatte mit Zeh, dann ein netter Umknicker mit dem gleichen Fuß mit dem Resultat eines dicken Knöchels und jetzt hat mich doch noch die Hexe geschossen. Ich kann mich nur unter größten Schmerzen rühren, jede kleine Bewegung löst einen ekligen Schmerz aus, der wie ein Blitz durch die Wirbelsäule fährt (selbst den Popo abwischen verursacht ganz fiese Schmerzen). Vom Liegen habe ich Kopfschmerzen, von den Schmerzmitteln ist mir schlecht, es ist langweilig  und ICH HABE KEINEN BOCK MEHR auf rumliegen bei dem Traumwetter!
Ich hoffe, dass der Osteopath heute noch Zeit hat, damit ich wieder laufen kann.
Ich wünsche Euch einen tollen Sommertag!

Andrea

Kommentare:

smart-girls Allerei hat gesagt…

Geb zu, du hast nur keinen Bock mit mir durch die Hitze zu laufen!
*Duckundrennganzschnellweg... ich kann das nämlich noch!
Ich wünsche Dir gute und schnelle Besserung und lass mich nicht so lange alleine durch den Wald tappern,
lG Sabine

fliederhexe hat gesagt…

Hallo Andrea,

scheuch die Hexe ganz schnell weg und treib lieber Sabine durch den Wald, sonst wird sie zu übermütig ;o)))

Gute Besserung, Du Liebe.

LG Sylvia

ldaniel hat gesagt…

oh, ich wünsche Dir eine gute Besserung. Früher hat man sich ausruhen und schonen müssen, heute gibt es wohl neue Methoden und man soll sich wohl eher bewegen. Laß Dir eine Spritze geben am Montag, danach geht es wieder falls Nichts hilft. Es ist total unangenehm mit Schmerzen durch die Gegend zu laufen. Ich drück Dir die Daumen.
Liebe Grüße
Lesley