Montag, 19. Oktober 2009

Jack Wolfskin hat Angst vor Dawandashops

Hallo Ihr Bloggemeinde,

Ich habe am Wochenende folgendes sehr interessiert und entsetzt verfolgt:

http://de.dawanda.com/topic/21/2539526?page=1

Es kann doch einfach nicht sein, was da passiert und ich kann nur hoffen, dass sich gesetztmässig etwas ändert. Dieses zur Zeit bestehende Markenrecht ist veraltet und muss dringend überarbeitet werden und die Möglichkeiten, mit Abmahnungen bald mehr Geld als mit dem eigentlichen Kerngeschäft zu verdienen, ebenfalls.

Ich wünsche allen Betroffenen, dass sich die Angelegenheit zu ihren Gunsten klärt und hoffe, dass JW die Einsicht bekommt, dass kleine Anbieter ihnen nicht schaden können. Wohl aber diese Aktion, die bei so ziemlich jedem Entsetzen und Ablehnung der großen Pfotenmarke gegenüber auslöst.

Ich für meinen Teil werde mich auf jeden Fall bei Käufen seeeeeeeeeeeeeeeeeeehr zurückhalten, wenn es um (Wolfs-) tierabdruckverzierte Produkte geht.

Hier gibts Neues und eine lange Liste von Leuten, die sich in dieser Sache solidarisch erklären

http://waschkueche.blogspot.com/

Andrea

Keine Kommentare: